Blaulicht Niedersachsen: Telefonbetrüger gehen leer aus

Polizeiweste

Cuxhaven (ddna)

Betrugsversuch läuft ins Leere – Dank Aufklärung in der Zeitung

Cuxhaven. Am Nachmittag des 30. März 2021 wurden in Altenwalde mindestens 15 Senioren von einem Mann angerufen. Im Telefondisplay erschien eine nicht existente Altenwalder Telefonnummer und der Mann meldete sich mit Polizeistation Altenwalde. Er erzählte dann den Anrufern, dass es in deren näheren Umgebung zu einem oder zwei Einbrüchen gekommen wäre und man dort einen Zettel mit dem Namen des Anrufers gefunden hätte. Alle Angerufenen merkten sehr schnell, dass es sich um eine Betrugsmasche handelt und beendeten das Gespräch. Im Rahmen der Anzeigenerstattung bei der Polizei gaben viele Senioren an, durch die Berichterstattung in der Tageszeitung auf diese Betrugsmasche aufmerksam geworden zu sein.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)