Polizei NRW: Falsche Polizeibeamte in Oberhausen

Polizeiauto

Oberhausen (ddna)

Es erfolgten zahlreiche Anrufe einer Frau, die sich als Polizeibeamtin ausgab, bei Oberhausener Seniorinnen (bisher bekannt nur Frauen) mit älter klingenden Vornamen. Es erfolgten zahlreiche Anrufe einer Frau, die sich als Polizeibeamtin ausgab, bei Oberhausener Seniorinnen (bisher bekannt nur Frauen) mit älter klingenden Vornamen.

Es wurde die bereits öfter verwendete Geschichte erzählt, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und man nun auf den Spuren der Täter sei.

Im weiteren Verlauf fragte die angebliche Polizeibeamtin die Seniorinnen nach vorhandenem Schmuck und Bargeld.

In allen bisher hier bekannt gewordenen Fällen reagierten die angerufenen Frauen richtig und beendeten die Gespräche.

Zu einer Tat ist es gestern nicht gekommen.

Quelle: Polizeipräsidium Oberhausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)