Unfall NRW: Radfahrer nach Pkw – Kollision ernsthaft verletzt

Einsatz mit Fahrzeugen

Gütersloh (ddna)

Rietberg (MK) – Auf dem Grüner Weg im Ortsteil Varensell kam es am frühen Donnerstagmorgen zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Pkw – Fahrer und einem Radfahrer, welcher hierdurch erheblich verletzt wurde.

Ein 63- jähriger Verler beabsichtigte mit einem Opel ein Grundstück am Grüner Weg zu verlassen und nach links in Richtung Verl abzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 38-jähriger Mann aus Verl mit seinem Fahrrad den Grüner Weg in Richtung Sinnernweg. Beim Abbiegeversuch des Opel – Fahrers kollidierten die beiden Verkehrsteilnehmer, so dass der Radfahrer stürzte und schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde.

Durch den eingesetzten Rettungsdienst wurde der 38 -Jährige zur stationären Behandlung in ein Rheda – Wiedenbrücker Krankenhaus transportiert. An dem Pkw entstand erheblicher Schaden. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)