Blaulicht Niedersachsen: Rinteln: Offizieller Start für das Polizeikommissariat Rinteln bei Twitter

StartTwitterPKRinteln

Bild: StartTwitterPKRinteln (Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg presseportal.de)

Nienburg (ddna)

(Haa) Das Polizeikommissariat Rinteln startet am Ostersonntag, gegen Vormittag, offiziell mit seinem Twitter – Account. Die Rintelner Polizei schließt sich damit als fünftes Kommissariat in der Polizeiinspektion Nienburgaumburg mit seinem eigenen Kanal dem Kurznachrichtendienst an. Unter dem Nutzernamen @ Polizei_RI wird die Polizei Rinteln werktags im Zeitraum von 6 bis 16 Uhr und zu besonderen Ereignissen dort vertreten sein. Mit Hilfe der Tweets soll aktuell und zeitnah beispielweise über Warn – oder Fahndungshinweise informiert werden. Es soll aber auch den interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Einblick in das polizeiliche Einsatzgeschehen der Dienststelle geben. „Wir haben mit unserem Account jetzt die Möglichkeit, die Einwohnerinnen und Einwohner unseres Einsatzbereiches noch schneller und zeitgemäßer zu erreichen. Das ist ein großer Schritt in Richtung digitaler Modernisierung und wir freuen uns, dass wir als Polizeidienststelle dieses Medium in Zukunft nutzen können! „, so der Leiter des Polizeikommissariats Jörg Stuchlik. Um die Meldungen des Kommissariats zu lesen, ist es nicht nötig ein eigenes Konto bei Twitter zu besitzen. Die Tweets können auch ohne vorherige Anmeldung gelesen werden.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)