Polizei NRW: Update: Das modifizierte Bußgeldmodell war ein Aprilscherz

Der modifizierte Bußgeldkatalog der Polizei Paderborn war ein Aprilscherz.

Bild: Der modifizierte Bußgeldkatalog der Polizei Paderborn war ein Aprilscherz. (Polizei Paderborn presseportal.de)

Kreis Paderborn (ddna)

Die Mitteilung, dass die Kreispolizeibehörde Paderborn ein modifiziertes Bußgeldmodell einführt, war ein Aprilscherz. Die Polizei hatte die Mitteilung am Morgen als Pressemitteilung sowie als Post auf Facebook und Twitter herausgegeben. Ungeachtet dessen, ist die Sicherheit auf den Straßen im Kreis Paderborn auch in diesem Jahr weiterhin unter dem Namen # PassAuf! ein Schwerpunktthema der Verkehrsarbeit der Behörde. Die Themen Geschwindigkeit und Ablenkung bleiben nicht nur bei den wöchentlich stattfindenden Schwerpunktkontrollen im gesamten Kreisgebiet im Fokus der Polizei.

Quelle: Polizei Paderborn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)