Blaulicht BW: (Rielasingen – Worblingen, Lkrs. KN) Vorfahrt eines Motorroller – Fahrers missachtet

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Rielasingen – Worblingen (ddna)

Mit schweren Verletzungen musste ein 52- jähriger Fahrer eines Motorrollers am Mittwoch gegen Nachmittag vom Rettungsdienst nach einem Verkehrsunfall im Kreuzung Zeppelinstraße / Worblinger Straße ins Krankenhaus gebracht werden. Eine auf der Worblinger Straße fahrende 53- jährige Autofahrerin wollte die Zeppelinstraße überqueren und übersah den aus Richtung Arlen kommenden, vorfahrtsberechtigten Motorroller – Fahrer, woraufhin es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der total beschädigte Roller und das Auto mussten von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 6.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)