Polizei NRW: Autoreifen an mehreren Pkw zerstochen

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Bielefeld (ddna)

FR / Bielefeld / Mitte / Schildesche – Vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag, 30. März 2021, ereigneten sich mehrere Sachbeschädigungen an Pkw. Ein Unbekannter hatte insgesamt 11 Autoreifen zerstochen und damit einen Sachschaden von etwa 1.300 Euro verursacht.

In der Meller Straße beschädigte der Täter Reifen an einem stehenden Skoda Octavia, an einen VW Golf 3, an einem BMW 125i und an einem FIAT 290. Der Tatzeitraum wird eingegrenzt zwischen dem 29. März 2021, 21 Uhr, und dem 30. März 2021, 10 Uhr.

Des Weiteren wurden Reifen an einem BMW X3 zerstochen, der im Meierfeld geparkt stand. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 29. März 2021, 21 Uhr, und dem 30. März 2021, 9:30 Uhr.

Augenzeugen melden sich bitte mit Hinweisen bei dem zuständigen Kommissariate 16 unter: 0521-0.

Quelle: Polizei Bielefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)