Blaulicht Niedersachsen: Polizei und Veterinäramt warnen vor möglichen Giftködern

Am heutigen Donnerstag, den 1. April 2021, sind in Stade – Wiepenkathen in einem Feldwege abgehend von „Unter den Eichen“ in Richtung Waldkindergarten möglicherweise von Unbekannten ausgelegte Giftköder gefunden worden.