Polizei NRW: Einbruchsversuch in Mehrparteienhaus – Polizei bittet um Hinweise

Polizeiauto

Bonn (ddna)

In der Nacht zu Mittwoch (31. März 2021) versuchten Unbekannte, in ein Mehrparteienhaus am Bad Godesberger Königsplatz einzudringen. Bewohner waren zur Tatzeit gegen 0:35 Uhr auf verdächtige Bewegungen im Gartenbereich aufmerksam geworden. Sie schalteten die Außenbeleuchtung an, konnten aber keine Personen im Garten sehen. Bei einer Nachschau am Donnerstagmorgen (1. April 2021) stellten sie dann Hebelspuren an einer Türe fest.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kommissariat 34 unter 0228 15-0 oder per E-Mail an KK34.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.

Die Bonner Polizei appelliert zum Schutz vor Einbruch: Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei über Notruf 110 rufen.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)