Blaulicht Niedersachsen: Westerstede;Verkehrsunfall unter dem Einfluss alkoholischer Getränke

Polizeiauto

Oldenburg (ddna)

Am Do., 1. April 2021, am Abend, kam es in 26655 Westerstede im Zufahrtsbereich zum Parkplatz des Famila – Marktes zu einem Verkehrsunfall. Die 50-jährige Unfallbeteiligte aus der Stadt Westerstede befuhr mit ihrem PKW VW die Straße Am Esch und bog im Anschluß nach rechts auf die Zufahrt des Famila – Parkplatzes ab. Beim Abbiegen geriet sie mit ihrem Fahrzeug zu weit nach links und fuhren gegen ein auf der Ausfahrt stehendes Fahrzeug. Während der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft der 50-jährigen Unfallbeteiligten Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter mobiler Alcomatentest ergab einen Wert von 2,35 Promille. Der Unfallbeteiligten wurde auf dem PK Westerstede eine Blutprobe entnommen. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein sichergestellt.

Quelle: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)