Blaulicht BW: (UL) Technischer Defekt löst Feuerwehreinsatz aus / Weil Gasaustritt an einer Tankstelle gemeldet wurde, rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot aus.

Polizeiauto auf der Straße

Ulm (ddna)

Ein automatischer Melder signalisierte am Karfreitag gegen Nachmittag einen unkontrollierten Gasaustritt aus dem unterirdischen Tank einer Tankstelle in der Nicolaus – Otto – Straße. Feuerwehr und Polizei rückten daraufhin mit einem Großaufgebot zur Schadensstelle aus. Vorsorglich wurde die Nicolaus – Otto – Straße für den Straßenverkehr gesperrt. Messungen der Feuerwehr führten aber schnell zur Entwarnung. Es konnte keine Gaskonzentration festgestellt werden. Eine Überprüfung des Melders ergab, dass er offensichtlich defekt war. Er löste Alarm aus, obwohl kein Gas austrat.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)