Unfall BW: Unfälle in Korb und Sulzbach an der Murr, Autorennen im Kappelbergtunnel

Motorradunfall

Waiblingen (ddna)

Korb: Unfall auf der Downhillstrecke

Am Karfreitag gegen Nachmittag stürzte ein 14-Jähriger mit seinem Mountainbike auf der dortigen Downhillstrecke nach einem Sprung über eine Schanze. Dabei prallte er mit dem Kopf gegen einen Baum. Er zog sich unter Anderem schwere Gesichtsfrakturen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Sulzbach an der Murr: Motorradfahrer stürzt aufB14

Gegen Mittag stürzte am Karfreitag ein Motorradfahrer auf der B14. Der 29-Jährige fuhr mit seiner Yamaha von Erlach kommend in Richtung Sulzbach. In einer langgezogenen Linkskurve kam er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Leitpfosten. Er zog sich bei dem Sturz ernstzunehmende Verletzungen zu.

Fellbach: Autorennen im Kappelbergtunnel

Gegen Nachmittag kam es am Karfreitag zu einer gefährlichen Situation im Kappelbergtunnel in Fahrtrichtung Waiblingen. Vier Fahrzeuge, darunter je ein weißer und ein roter Ferrari, ein silberner Mercedes und ein weiteres dunkles Fahrzeug haben zunächst den gesamten Verkehr auf ca. 30 km herunter gebremst. Im Anschluss beschleunigten die Fahrzeuge stark und rasten durch den Tunnel. Dabei wurden mehrere Fahrzeuge rücksichtslos, teilweise auch über den Standstreifen, überholt. Augenzeugen, die durch die Fahrweise der genannten Fahrzeuge gefährdet wurden oder Angaben zu den Kennzeichen machen können, werden gebeten, sich unter 0711 57720 beim Polizeirevier Fellbach zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion