Blaulicht BW: (KA) Auseinandersetzung auf Parkplatz

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Karlsruhe (ddna)

Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es am Samstagabend auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Karlsruhe – Grünwinkel.

Nach den bisherigen Erkenntnissen kam es, nachdem man sich gegenseitig „provozierende Blicke“ zugeworfen habe, am Nachmittag auf einem Supermarktparkplatz in der Carl – Metz – Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der zunächst vier Personen im Alter von 17 bis 20 Jahren auf einen 27-Jährigen losgingen. Nachdem ein 33-Jähriger offenbar zunächst schlichtend eingreifen wollte und einen der Angreifer in den Schwitzkasten nahm, ging die Vierergruppe auf den 33- Jährigen los.

Erst nach dem Eintreffen mehrerer Streifenwagenbesatzungen konnte die aufgeheizte Stimmung beruhigt werden. Noch während der Sachverhaltsklärung trafen allerdings drei weitere Personen auf dem Parkplatz ein, die offenbar zuvor von der Vierergruppe zur Verstärkung hinzugerufen wurden und die sofort lautstark und aggressiv auftraten. Einer der Hinzugekommenen musste aufgrund seines aggressiven Verhaltens kurzzeitig zu Boden gebracht und ihm Handschließen angelegt werden.

Nach den erforderlichen Feststellungen vor Ort erhielten alle Tatbeteiligten einen Platzverweis und müssen mit einer Strafanzeige rechnen.

Florian Herr, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)