Polizei NRW: Brand eines Einfamilienhauses in Mastholte

Polizeiauto auf der Straße

Gütersloh (ddna)

Rietberg- Mastholte (VT) heute Nacht wurde die Polizei über den Brand eines Einfamilienhauses in Rietberg- Mastholte informiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Brandort stand der Dachstuhl des Gebäudes bereits in Flammen. Die Bewohner des Hauses hatten selbständig das Objekt verlassen. Es wurde niemand verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 200.000,00 Euro geschätzt. Die Ursache des Brandes ist bisher noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)