Polizei NRW: Einbruch und massive Sachbeschädigung auf Schulgelände

Polizeiauto auf der Straße

Warendorf (ddna)

Unbekannte sind über die Ostertage (zwischen dem 1. April 2021 und 4. April 2021) auf das Gelände einer Schule an der Windmühlenstraße in Beckum eingebrochen und haben diverse Dinge beschädigt.

Der oder die Täter haben sich zunächst über einen gesicherten Bauzaun Zugang zu dem Baustellengelände der Schule verschafft. Hier brachen sie unter anderem einen Baucontainer und den Sicherungskasten eines Baukranes auf. Außerdem versprühten sie Bauschaum in einem der Container und besprühten einen Container, den Kran und einen Bauwagen mit Graffitis. Anschließend flüchteten der oder die Täter.

Wer kann Angaben zu den Tätern, dem Einbruch und den Sachbeschädigungen machen? Wer hat verdächtige Person auf dem Baustellengelände an der Schule beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Beckum, Telefon 02521-0 oder per E- Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)