Polizei NRW: Nächtlicher Kupferdiebstahl

Polizeiweste

Reichshof (ddna)

Auf Regenfallrohre aus Kupfer war ein 36-Jähriger aus, den die Polizei am Samstag in Reichshof festnehmen konnte.

Gegen 3:10 Uhr nachts hatten Anwohner des Hähner Wegs die Polizei verständigt, weil sie einen Mann bei der Demontage eines Regenfallrohres an einem Nachbargebäude beobachtet hatten. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete der Verdächtige, konnte aber von der Polizei gestellt werden.

Neben dem Diebstahl der Dachrinne muss sich der in Bonn wohnende 36 -Jährige auch wegen Urkundenfälschung verantworten; Bei ihm fanden sich ein tschechischer Ausweis und Führerschein, bei denen es sich offenbar um Totalfälschungen handelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)