Polizei NRW: Pkw brennt – Zeugen für Brandstiftung gesucht

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Hamm – Heessen (ddna)

Ein VW Passat brannte gestern (4. April 2021) an der Anhalter Straße aus ungeklärten Gründen fast vollständig aus. Als Polizei und Feuerwehr gegen Abend eintrafen, brannte die vordere Hälfte des Autos bereits in voller Ausdehndung. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, nahm die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung auf. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Der Sachschaden wird auf zirka 1.000 Euro geschätzt. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei telefonisch unter 02381 916-0 oder per E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)