Polizei NRW: Räuber entreißt Seniorin Handtasche – Kripo sucht Zeugen

Polizeiband

Essen (ddna)

45356 E. – Bochold: Ein unbekannter Räuber entriss Samstagmorgen (3. April 2021) gegen 10:45 Uhr einer Seniorin (89) auf der Germaniastraße / Haus – Berge – Straße ihre am Rollator umgehängte sowie mit der Hand festgehaltene Handtasche und flüchtete. Der Räuber nutzte bei der Tat ein Rad und flüchtete in Richtung Germaniastraße. Zirka eine Stunde später erschien eine Zeugin (45) auf der Polizeistation Altenessen, nachdem sie die Handtasche im Bereich der Grünfläche in Höhe des Bahngeländes an der Heegstraße entdeckt hatte. Es ist davon auszugehen, dass der Räuber nach der Tat über die Germaniastraße in Richtung Zinkstraße und durch die Grünfläche zur Heegstraße gefahren ist. Der Räuber soll jüngeren Alters und mit einer schwarzen Kapuzenjacke bekleidet gewesen sein. Nachdem die Spurensicherung die Handtasche untersucht hatte, konnte der Seniorin die Handtasche zurückgegeben werden. Das Raubdezernat sucht Augenzeugen, die den Radfahrer gesehen haben. Hinweise unter 0201-0

Quelle: Polizei Essen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)