Polizei NRW: Raser aus dem Straßenverkehr gezogen

Polizeiauto auf der Straße

Hamm – Pelkum (ddna)

Gestern gegen Mitternacht (4. April 2021) fiel einer Streifenwagenbesatzung ein VW Golf auf, der im Kreuzung Kamener Straße / Fangstraße mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Im weiteren Verlauf befuhr der Pkw die Weetfelder Straße in Richtung Osten. Hier zeigte der Tacho des nacheilenden Streifenwagens kurzzeitig 130 km – dort sind 50 km erlaubt. Dennoch vergrößerte sich der Abstand zum VW Golf. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet das Fahrzeug kurzzeitig auf die Gegenfahrspur. Den Polizeibeamten gelang es im Anschluss, den Verkehrsrowdy anzuhalten. Den 21 -jährigen Mann aus Hamm erwartet nun ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren. Zudem musste er direkt vor Ort seinen Führerschein abgeben. Der Pkw wurde an den Fahrzeughalter ausgehändigt.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)