Polizei NRW: 22- Jährige Autofahrerin stand unter Drogeneinfluss

Zwei Polizisten

Bonn (ddna)

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle gab es am Ostermontag (5. April 2021) Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung einer 22-jährigen Autofahrerin. Eine Streifenwagenbesatzung der Wache Duisdorf hatte die Frau auf der Provinzialstraße gegen Abend angehalten und kontrolliert. Ein Drogentest war positiv auf THC und Amphetamine. Die Polizisten ordneten eine Blutprobenentnahme zur Beweissicherung an. Neben einer Meldung an das Straßenverkehrsamt zur Überprüfung der Eignung bzw. Befähigung zum Führen von Kraftfahrzeugen erwartet die Betroffene ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)