Polizei NRW: Augenzeuge meldet Treffen der Autotuning – Szene

Polizeiauto

Warendorf (ddna)

Samstagnacht (3. April 2021) hat sich ein Zeuge bei der Polizei gemeldet und angegeben, dass sich mehrere Mitglieder der Autotuning -Szene in Telgte auf einem Tankstellenparkplatz treffen würden.

Als die Polizisten an dem Parkplatz an der Hans – Geiger Straße eintrafen, stellten sie rund 50 Pkw auf dem Tankstellengelände fest. Ein Großteil der Autos verließ daraufhin den Parkplatz und fuhr Richtung Münster.

Rund 20 Autos konnten kontrolliert werden. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet, vier Verstöße gegen die Corona – Schutzverordnung festgestellt und einem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt, wegen des Erlöschens der Betriebserlaubnis.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)