News Bochum: Einbruch in Bäckerei – Bochumer (26) festgenommen

Polizeiweste

Bochum (ddna)

In den frühen Morgenstunden des 5. April 2021, gegen 5:20 Uhr, kam es im Untergeschoss des Bochumer Hauptbahnhofes am Kurt – Schumacher – Platz zu einem Einbruch.

Ein Mann schlug dort die Scheibe einer geschlossenen Bäckereifiliale ein und stahl aus den Auslagen unterschiedliche Lebensmittel. Anschließend flüchtete er im dem Orte.

Im Zuge der eingeleiteten Fahndungs – und Ermittlungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige, ein polizeibekannter 26-jähriger Bochumer, im U- Bahnbereich des Bahnhofes vorläufig festgenommen werden.

Das Kommissariat 31 hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizei Bochum, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)