Blaulicht Niedersachsen: Erhebliche Verkehrsbehinderungen am Krankenhaus Bassum

Zwei Polizisten

Diepholz (ddna)

Bassum – Erhebliche Verkehrsbehinderungen

Am heutigen Mittag kam es im Bereich des Krankenhauses Bassum, Marie – Hackfeld – Straße, zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ca. 500 Impfwillige blockierten mit ihren Wagen zeitweise die Ein – und Zufahrten zum Krankenhaus sowie die Gehwege, sodass ein Rettungswagen behindert wurde. Aufgrund der überfüllten Parkplätze wurden Fahrzeuge in Bereichen von Halteverbotszonen unerlaubt abgestellt.

Alle zu impfenden Personen oder Besucher des Krankenhauses werden darauf hingewiesen die Regeln der StVO unbedingt zu beachten und nicht zu früh anzureisen. Es wird zudem empfohlen die zentralen, ausgeschilderten Parkplätze „Impfzentrum“ aufzusuchen, die gut über die Kirchstraße, bzw. Bremer Straße in Bassum zu erreichen sind. Das Impfzentrum kann fußläufig zügig erreicht werden.

Das Ordnungsamt und auch die Polizei werden dahingehend gezielte Kontrollen am morgigen Tag durchführen.

Quelle: Polizeiinspektion Diepholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)