Polizei NRW: Mit 2,5 Promille am Steuer

Einsatz mit Fahrzeugen

Schwelm (ddna)

Gestern Nacht (5. April 2021) kontrollierten Polizeibeamte einen Pkw – Fahrer, der zuvor durch unsichere Fahrweise aufgefallen war. Der 43- jährige Schwelmer trug im Fahrzeug keine Schuhe und er sprach stark lallend. Ein durchgeführter Alko – Test ergab einen Wert von rund 2,5 Promille. Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein führte er nicht mit sich, den Fahrzeugschlüssel stellten die Polizeibeamten sicher.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)