Polizei NRW: Stark betrunkener Fahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle

Polizeiweste

Baesweilerhen (ddna)

Vorgestern Nachmittag (4. April 2021) verursachte ein Pkw – Fahrer Verkehrsunfälle im Bereich der Kreisverkehre auf dem Ludwig – Erhard – Ring. Nach Angaben von Augenzeugen fuhr er im ersten Kreisverkehr gegen ein Verkehrsschild. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort und kollidierte im zweiten Kreisverkehr mit dem PKW eines weiteren Zeugen. Der Fahrer räumte gegenüber der Polizei die Unfälle ein und gab den Konsum von alkoholischen Getränken zu. An seinem Fahrzeug stellten die Beamten frische Unfallspuren fest. Ihm wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Dem 42 -jährigen Fahrer wurde ein Fahrverbot ausgesprochen; ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Quelle: Polizei Aachen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)