Polizei NRW: Unbekannte entwenden Geldbörse aus Handschuhfach

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Gütersloh (ddna)

Wiedenbrück (SH) – Zwischen Mittwoch (31. März 2021) und Donnerstag (1. April 2021) stahlen Unbekannte die Geldbörse einer Anwohnerin der Freigerichtstraße in Wiedenbrück. Nachdem die 30-jährige Geschädigte ihren Pkw in ihrer Hofeinfahrt parkte und diesen verließ, vertraute sie auf die automatische Verriegelung des Fahrzeugs. Am nächsten Morgen ließ sich die Fahrertür jedoch öffnen, ohne den Funkschlüssel zu verwenden. Nachdem die 30-jährige das offene Handschuhfach bemerkte, registrierte Sie, dass ihre Geldbörse entwendet worden ist. Außerdem durchsuchten die unbekannten Täter eine Arbeitstasche, welche hinter dem Fahrersitz stand. Wertsachen aus der Tasche wurden nicht entwendet. Beschädigungen bzw. Einbruchsspuren am Pkw waren nicht vorhanden. Die Polizei Gütersloh sucht Augenzeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtigte Beobachtungen gemacht? Achten Sie bitte fortwährend darauf, dass Ihr Fahrzeug ordnungsgemäß verschlossen ist und Sie keine Wertgegenstände zurückgelassen haben.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)