Blaulicht BW: – Unbekannter macht sich am Stromzähler im Keller zu schaffen 5.4.21, 7 Uhr

Polizeiauto auf der Straße

Villingen (ddna)

Ein Mann hat sich in einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Sperberstraße an dem Stromzähler einer Frau zu schaffen gemacht. Die 36 Jahre alte Wohnungsinhaberin bemerkte am Montagmorgen, dass das Licht plötzlich ausging. Als sie am Stromzähler im Keller auf den Unbekannten traf, besprühte er sie mit einem Pfefferspray und flüchtete durch ein Kellerfenster. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen einer gefährlichen Körperverletzung.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)