Blaulicht BW: Unfall bei Einsatzfahrt – Augenzeugen gesucht

Polizeiband

Stuttgart – Bad Cannstatt (ddna)

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am Montagabend (5. April 2021), bei dem ein Streifenwagen beteiligt war. Die 23- jährige Polizeibeamtin fuhr gegen 21:50 Uhr die Brückenstraße in Richtung Neckartalstraße entlang und hatte aufgrund eines laufenden Einsatzes das blaue Rundumlicht eingeschaltet. Auf Höhe der Neckartalstraße schaltete sie zusätzlich das Martinshorn ein und wollte bei Rotlicht, unter Nutzung von Sonder – und Wegerechten, die Kreuzung in Richtung Wilhelmsbrücke überqueren. Dabei kollidierten die silber-blaue E-Klasse und ein schwarzer Vito, der bei Grünlicht von links an die Kreuzung fuhr. Der 34-jährige Vito – Fahrer erlitt dabei keine bedrohlichen Verletzungen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 50.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)