Polizei NRW: Auffahrunfall auf der Weseler Straße

Polizeiauto auf der Straße

Recklinghausen (ddna)

Gestern Abend (6. April 2021) fuhr ein 37-jähriger Dorstener, gegen 18:40 Uhr, mit seinem Auto auf der Weseler Straße in Fahrtrichtung Dorsten. Im Bereich der Lembecker Straße musste er aufgrund des Verkehrs abbremsen. Eine 25-jährige Frau aus Haltern am See befand sich zu diesem Zeitpunkt hinter dem Dorstener und fuhr ihm auf. Der 37-jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Seine 30-jährige Beifahrerin sowie das einjährige Kind verblieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)