Blaulicht Niedersachsen: Autobahnpolizei Sattelzug verunfallt im Autobahndreieck Stuhr und verliert 55 Bierkisten mit Leergut / Fahrer flüchtet / Zeugenaufruf

Gestern Abend (6. April 2021) ereignete sich ein Verkehrsunfall im Autobahndreieck Stuhr.
Der 53- jährige Fahrer eines Sattelzuges befuhr zunächst die A1 in Richtung Hamburg, um dann im Autobahndreieck Stuhr auf die A28 in Richtung Oldenburg zu wechseln.