Blaulicht BW: Ermittlungen nach Körperverletzung

Polizeiweste

Ottersweier (ddna)

Nach zwei Vorfällen in der Aspichstraße am Dienstagnachmittag haben die Beamten des Polizeireviers Bühl die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung aufgenommen. Kurz nach 16 Uhr teilte eine 34-Jährige in einem Notruf mit, dass sie in einer dortigen Unterkunft angegriffen und verletzt worden wäre. Zu weiteren Angaben war die Mittdreißigerin zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht bereit. Sie wurde durch den Rettungsdienst zur medizinischen Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Zeitgleich wurde durch einen weiteren Bewohner der Unterkunft bekannt, dass ein 27 -Jähriger an seine Tür klopfte und Bedrohungen aussprach. Ohne weiteres Handeln habe sich der Endzwanziger jedoch im Anschluss entfernt. Der Tatverdächtige konnte durch Beamte des Polizeireviers Bühl vorläufig festgenommen werden und sieht nun einem Strafverfahren, in dem die Hintergründe der Taten noch aufgeklärt werden sollen, entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)