Polizei NRW: 74- jähriger Mann in Verl – Sürenheide vermisst, umfangreiche Suchmaßnahmen

Lichtbild Yengan Alkan

Bild: Lichtbild Yengan Alkan (Polizei Gütersloh presseportal.de)

Gütersloh (ddna)

Verl -( TP)- Seit Mittwoch, 7. April 2021, 12 Uhr, wird der 74 Jahre alte Yengan Alkan aus Verl – Sürenheide vermisst. Sein Sohn meldete sich gegen Nachmittag bei der Polizei, weil sein sehbehinderter Vater nicht zu Hause war. Dieser wurde zuletzt am heutigen Tage gegen 12 Uhr an seiner Wohnanschrift an der Libellenstraße gesehen. Umfangreiche Suchmaßnahmen durch starke Polizeikräfte führten am Nachmittag nicht zum Auffinden des alten Herrn. Bei der Suche wird neben einem Mantrailinghund, auch eine Drohne der Feuerwehr eingesetzt. Herr Alkan ist 74 Jahre alt, ca. 155 cm groß. Er trägt in der Regel immer einen längeren dunklen Mantel und eine Mütze. Er ist mit großer Wahrscheinlichkeit zu Fuß unterwegs und benötigt in den Abendstunden Medikamente. Hinweise zur gesuchten Person oder im Antreffungsfall bitte sofort über Notruf 110 an die Polizei Gütersloh.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion