Blaulicht BW: Die Affen sindlos

Einsatz mit Fahrzeugen

Freiburg (ddna)

Bauarbeiten in einem Tierpark in Löffingen könnten die Ursache sein, dass es heute, 8. April 2021, rund 20-25 Affen gelang aus ihrem Gehege auszubüxen. Diese sind zunächst im Rudel in Richtung Dittishausen unterwegs gewesen. Mitarbeiter des Tierparkes versuchen derzeit die Berberaffen wieder einzufangen.

Die Affen gelten als ungefährlich und sind eher scheu und ängstlich. Die sind vermutlich in einem beeindruckenden Rudel unterwegs. Es wird darum gebeten die Tiere weder anzusprechen noch zu füttern oder versuchen einzufangen. Bei entsprechendem Auftreten verständigen Sie bitte den Polizeinotruf 110.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)