News Mönchengladbach: Diverser Schmuck als Diebesgut – Täter schlägt Schaufenster mit Gullydeckelein

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Mönchengladbach (ddna)

Zwischen Samstagnachmittag (3. April 2021) und gestern Morgen (7. April 2021 )haben sich ein oder mehrere Täter Zugang in die Verkaufsräume eines Juweliers auf der Sandradstraße verschafft, indem sie einen Gullydeckel durch die Schaufensterscheibe warfen. Durch das entstandene Loch drangen sie in das Geschäft und schlugen dort mehrere Glasvitrinen ein. Es wurde diverser Schmuck in noch unbekannter Höhe entwendet. Anschließend verließen der oder die Täter den Tatort auf gekommenem Wege.

Die Polizei bittet Augenzeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter 02161-290 zu melden.

Quelle: Polizei Mönchengladbach, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion