News Recklinghausen: Kreis Recklinghausen/ Einbrüche und Diebstahl

Polizeiband

Recklinghausen (ddna)

Marl:

In der Zeit von Donnerstag (1. April 2021), 14 Uhr, bis Dienstag, 9 Uhr, brachen Unbekannte in eine Schule auf der Dorfstraße ein. Gestohlene wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Hinweise zu den Unbekannten oder dem entstandenen Sachschaden liegen derzeit nicht vor.

Bottrop:

Unbekannte brachen in eine Schule auf der Straße An der Berufsschule ein. Sie betraten mehrere Räume, stahlen nach bisherigen Angaben jedoch nichts. Konkrete Hinweise zu den unbekannten Tätern liegen nicht vor. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 15:45 Uhr, und Mittwoch, 6:30 Uhr.

Datteln:

Von einer Baustelle im dem Orte Zum Schleusenpark stahlen bisher Unbekannte fünf Bauzaunelemente und entsorgten allem Anschein nach gleichzeitig mehrere Liter Mutterboden illegal auf dem Grundstück. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag (1. April 2021), 16 Uhr, und vergangenen Dienstag, 8:30 Uhr. Angaben zu den Tatverdächtigen oder dem Sachschaden können bisher nicht gemacht werden.

Herten:

An der Schützenstraße brachten Unbekannte am Mittwoch, in der Zeit von 12:30 Uhr – 13:30 Uhr, in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Sie stahlen Bargeld und Schmuck. Konkrete Hinweise zu den Tatverdächtigen liegen nicht vor. Die Sachschadenshöhe ist unbekannt.

Gladbeck:

Am Mittwoch brachen Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Horster Straße ein. Die Tatzeit liegt zwischen 11:30 und 20:30 Uhr. Sie durchwühlten die Wohnräumlichkeiten, stahlen Bargeld und Schmuck und entfernten sich anschließen unerkannt vom Tatort.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)