Blaulicht BW: (KA) Trickbetrüger stiehlt Bargeld aus Geldbörse

Polizeiband

Karlsruhe (ddna)

Eine 77-Jährige hatte am Mittwoch am Mittag an einer Bankfiliale in Heidelsheim Bargeld abgehoben und fuhr nach Hause. In ihrer Garage in der Heidolfstraße wurde sie von einem Unbekannten angesprochen und gebeten eine 2 Euro – Münze zu wechseln. Als die Frau die Geldbörse öffnete um nach Kleingeld zu suchen, griff plötzlich der Unbekannte in das Kleingeldfach um angeblich der 77 -Jährigen zu helfen. Da der Mann der Frau zu aufdringlich wurde, verwies sie ihn der Garage. Kurz darauf bemerkte die Geschädigte, dass der Unbekannte Geldscheine aus der Geldbörse gestohlen hatte. Der Täter wird als ca. 165 cm groß und ca. 30 – 35 Jahre alt beschrieben. Er hatte sehr kurze Haare, trug einen Mund – Nasen – Schutz und sprach gebrochen deutsch.

Augenzeugen, die Hinweise zu dem gesuchten Mann geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bruchsal, Telefon 072510 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)