Polizei NRW: Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Polizeiband

Hattingen (ddna)

Heute gegen Mitternacht befuhr eine 43-jährige Hattingerin in ihrem Pkw VW die Marxstraße. Sie kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem der Alleebäume. Der Unfall wurde von zwei Zeuginnen bemerkt, die daraufhin die Unfallverursacherin, die ihren Pkw hinter der Unfallstelle am Straßenrand angehalten hatte, ansprachen. Diese entfernte sich jedoch zu Fuß von der Unfallstelle. Polizeibeamte trafen sie wenig später an ihrer Wohnanschrift an. Da ein Alko – Test positiv ausfiel, brachten die Beamten die Hattingerin zur Polizeistation, wo ihr eine Blutprobenentnahme entnommen wurde.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)