Unfall BW: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Zwei Polizisten

Aalen (ddna)

Frankenhardt: Von der Fahrbahn abgekommen und ernsthaft verletzt Am Sonntagnachmittag, gegen 15 Uhr, befuhr ein 57-jähriger VW-Fahrer die B 290 von Randenweiler in Richtung Steinbach. Vermutlich aufgrund weit überhöhter Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und knallte frontal gegen einen Baum. Hierbei wurde der Fahrer zunächst im VW eingeklemmt, konnte aber durch Ersthelfer geborgen werden. Er erlitt durch den Aufprall sehr schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B 290 in diesem Bereich für nahezu drei Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehren aus Frankenhardt und Crailsheim waren mit 35 Einsätzkräften und 4 Fahrzeugen vor Ort. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro. Der Schaden am Baum betrug ca. 2.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)