Blaulicht BW: (BC) Beim Überholen nicht aufgepasst / Am Montag stießen bei Kanzach zwei Autos zusammen.

Polizeiauto auf der Straße

Ulm (ddna)

Am Nachmittag fuhr ein 20-Jähriger von Kanzach in Richtung Marbach hinter einem Laster. Dahinter fuhr ein 19-Jähriger mit seinem VW. Der 19-Jähriger setzte zum Überholen an. Als er auf Höhe des 20-Jährigen war, scherte dieser ebenfalls zum Überholen des Laster aus. Die beiden VW berührten sich. Sie kamen nach links von der Fahrbahn ab und fuhren auf dem Grünstreifen entlang, bevor sie stehen blieben. Der 20-Jährige verletzte sich leicht und es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.

Tipp der Polizei: „Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird „. So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)