Blaulicht BW: (GP) Autofahrer erheblich verletzt / Ein Lastwagen und ein Auto stießen am Dienstag bei Rechberghausen zusammen.

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Ulm (ddna)

Am Nachmittag ereignete sich der Verkehrsunfall auf der B297. Ein VW war von Birenbach her kommend auf die Gegenspur geraten. Dort stieß der PKW mit einem Laster zusammen, so die bisherigen Erkenntnisse der Polizei. Der Autofahrer erlitt ernstzunehmende Verletzungen. Der Rettungshubschrauber brachte den 55-Jährigen in eine Klinik. Der 56-jährige Lasterfahrer überstand den Unfall dem Anschein nach unverletzt. Die Verkehrspolizei (Tel. 0733560) ermittelt jetzt, wie es zu diesem Unfall kommen konnte. Während der Unfallaufnahme und bis zur Bergung der Fahrzeuge war die B297 gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 60.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion