Unfall Niedersachsen: Verkehrsunfall mit Schwerverletzten Motorradfahrer

Motorradunfall

Hildesheim (ddna)

PK BAD SALZDETFURTHß DÜNGEN (Lö)

Am Dienstag, am Nachmittag, kam es in Groß Düngen zu einen schweren Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit überholte ein 20-jähriger Mann aus Holle mit seinem Motorrad am Ortsausgang Groß Düngen in Rtg. Hildesheim, mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge. Hierbei übersah er offensichtlich den entgegenkommenden Pkw einer 30-jährigen Frau aus Hildesheim. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Hierbei wurde der Motorradfahrer erheblich verletzt und musste mittels Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus transportiert werden. Die Pkw-Fahrerin und ihr 40-jähriger Beifahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Beide beteiligte Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch die Unfallaufnahme unde Reinigungsmaßnahmen der Straßenmeisterei blieb die Strecke für ca. 2 Stunden voll bzw. teilgesperrt.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion