Blaulicht BW: Zwei Verletzte und drei beteiligte Autos bei Verkehrsunfall

Einsatz mit Fahrzeugen

Mühlacker (ddna)

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos sind am frühen Montagabend zwei Personen verletzt worden.

Eine 65- jährige VW – Fahrerin war gegen Nachmittag auf der Bundesstraße 35 bei Mühlacker in Richtung Maulbronn unterwegs, als sie aufgrund des Verkehrs halten musste. Während ein hinter ihr befindlicher 54- jähriger Opelfahrer die Situation erkannte und bremste, gelang es einem hinter dem Opel fahrenden 80-jährigen Skodafahrer nicht mehr, rechtzeitig anzuhalten. In der Folge fuhr der Skodafahrer auf den Opel auf und schob ihn auf den VW. Durch den Unfall erlitten der 80 -Jährige und seine 77-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen, die 77 -Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 20.000 Euro.

Frank Weber, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)