Unfall Niedersachsen: Frau nach Unfall in Lebensgefahr (Korrektur Geschlecht)

Polizeiauto auf der Straße

Lage (ddna)

Am Freitagnachmittag ist es an der Grenzstraße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 55-jährige Frau schwebt in Lebensgefahr. Sie war gegen 14:40 Uhr mit ihrem Auto in Richtung B403 unterwegs, als sie in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle verlor. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Baum. Die Fahrerin erlitt schwerste Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Enschede transportiert werden. Unfallursache und Schadenshöhe sind nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion