Unfall NRW: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Polizeiauto

Warendorf (ddna)

Heute am Nachmittag, befuhr eine 55-jährige Ostbeveranerin mit ihrem Opel Corsa in Ostbevern die Bahnhofstraße (L830) stadteinwärts. An der Kreuzung Bahnhofstraße / Nordring beabsichtigte sie, nach links in den Nordring abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenprall mit dem VW Lupo einer 60-jährigen Ostbeveranerin, die die Bahnhofstraße stadtauswärts befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrerinnen sowie eine 44-Jährige Beifahrerin im VW Lupo verletzt, Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Die beteiligten Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion