Blaulicht Niedersachsen: Hausfriedensbruch und Verstoß gegen die Corona – Verordnung

Polizeiauto

Northeim (ddna)

37181 Hardegsen, ehemaliger Steinbruch Ravensglück, Freitag, 23. April 2021, 0:50 Uhr

HARDEGSEN (köh) – In der Nacht zu Freitag kam es im ehemaligen Steinbruch in Hardegsen zu einem Hausfriedensbruch durch vier Männer. Die Göttinger im Alter von 17 bis 24 Jahren begaben sich widerrechtlich auf das Gelände. Nach bisherigem Ermittlungsstand wird vermutet, dass die Beschuldigten Vorbereitungshandlungen zu einem Diebstahl von Kupferkabeln getroffen haben. Da die vier Männer aus drei unterschiedlichen Haushalten stammen, wurde gegen sie ebenfalls ein Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund des Verstoßes gegen die bestehende Corona – Verordnung eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)