Polizei NRW: Rennradfahrerin wird von Männern angegriffen und bedroht – Zeugenaufruf

Zwei Polizisten

Gütersloh (ddna)

Am Mittwochmittag (21. April 2021) befuhr eine 39-jährige Rennradfahrerin die Wertherstraße in Richtung Theenhausener Straße. Unmittelbar vor der Kreuzung zur Oldendorfer Straße fuhr ihren Angaben nach der Fahrer eines dunkelblauen Kleinwagens neben die mit dem Fahrrad fahrende Frau.

Der Beifahrer des Wagens beugte sich dabei während der Fahrt aus dem Fenster und ergriff die Jacke der Dame. Über einige Meter zogen die Männer in dem PKW die Frau mit sich mit. Dabei beleidigten und bedrohten sie die Frau. Insbesondere richteten sich die Beleidigungen an auf der Straße fahrende Fahrradfahrer. Anschließend ließ der Mann die Frau los und der Pkw fuhr in Richtung Theenhausener Straße weiter.

Der Beifahrer war ca. 50 und 60 Jahre alt.

Die Polizei Gütersloh sucht Augenzeugen. Wer kann Hinweise geben? Wer hat den dunkelblauen Kleinwagen, vermutlich besetzt mit zwei älteren Herren, in der Umgebung gesehen. Gibt es Zeugen des Vorfalls?

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)