Blaulicht BW: Unfall im Kreuzung

Polizeiauto auf der Straße

Aalen (ddna)

Schwäbisch Hall: Unfall im Kreuzung

Am Donnerstag gegen Nachmittag befuhr ein 30 Jahre aller VW – Fahrer die Übrigshäuser Straße in Richtung Kupferstraße. An der Kreuzung zur B14 überfuhr der VW – Fahrer laut Zeugenangaben die Bundesstraße, ohne dabei, so konnten es Augenzeugen beobachten, auf die rote Ampel zu achten. Eine 35 Jahre alte Opel – Fahrerin, welche auf der B14 in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs war konnte nicht mehr bremsen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der VW kam dabei auf der Seite zum Liegen. Die 35-Jährige, sowie der 30 -Jährige wurden von Rettungskräften zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 7.500 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)