Blaulicht BW: Verkehrsunfälle

Polizeiauto auf der Straße

Aalen (ddna)

Winterbach: Aufgefahren

Rund 6.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall am Donnerstag gegen Vormittag an der Ausfahrt der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart. Ein 65 Jahre alter Fiat – Fahrer wollte von der Ausfahrt auf die L 1140 abbiegen und fuhr aus Unachtsamkeit auf den vor ihm aufgrund des Verkehrs stehenden Daimler einer 59- Jährigen auf.

Alfdorf: Vorfahrt missachtet

Eine 65 Jahre alte BMW-Fahrerin befuhr am Donnerstagnachmittag gegen 13:30 Uhr die Landesstraße 1154 aus Lorch kommend und wollte an der Einmündung zur L 1155 nach links in Richtung Pfahlbronn abbiegen. Hierbei übersah sie eine von links kommende 58-jährige Mercedes-Fahrerin und missachtete deren Vorfahrt. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision zwischen den beiden Pkw, an denen jeweils Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro entstand.

Rudersberg: Motorradfahrer gestürzt

Zum Glück nur keine schwerwiegenden Verletzungen erlitt ein 20- jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstagabend auf der K 1883. Der junge Biker fuhr die Kreisstraße gegen 18:15 Uhr entlang, als er aufgrund eines Fahrfehlers auf Höhe Mannenberg die Kontrolle über seine Ducati verlor und stürzte. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Auenwald: Verkehrsunfall

Ein 38-jähriger Opel -Fahrer wollte am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr von der Talstraße nach links in die Mittelbrüdener Straße einbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 20- jährige Opel – Fahrerin, die bereits auf der Mittelbrüdener Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen wobei ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8.500 Euro entstand.

Backnang: Unfall im Kreuzung

Am Donnerstagnachmittag gegen 15:30 Uhr fuhr ein 86-jähriger Mercedes – Fahrer auf der Straße Im Wiesengrund. Beim Einfahren in die Sulzbacher Straße kollidierte er mit einem vorfahrtsberechtigten 50- jährigen VW – Fahrer, der auf der Sulzbacher Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Durch den Crash zwischen den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zusammen circa 30.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)