Unfall NRW: Drensteinfurt, Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Einsatz mit Fahrzeugen

Warendorf (ddna)

Heute Vormittag wurde ein 82- jähriger Mann aus Sendenhorst bei einem Verkehrsunfall in Drensteinfurt auf der Sandstraße verletzt. Zu dem Verkehrsunfall kam es, als eine 56-jährige Pkw – Fahrerin beabsichtigte, aus ihrem Pkw auszusteigen und dazu die Tür ihres Fahrzeuges öffnete. Der Radfahrer stürzte bei dem Versuch auszuweichen und und zog sich dabei eine Kopfverletzung zu, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden muss. An den beteiligten Fahrzeugen entstand kein nennenswerter Sachschaden.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)