Blaulicht BW: Sohn greift erst Mutter und Polizeibeamte an

Polizeiband

Mannheim – Käfertal (ddna)

Weil der Streit zwischen einem 21 -Jährigen und seiner Mutter am frühen Samstagmorgen am Habichtplatz eskalierte, verständigten besorgte Nachbarn die Polizei. Beim Erkennen der beiden Streifenwagenbesatzungen, die gegen 0:30 Uhr am Einsatzort eintrafen, ging der unter dem Einfluss berauschender Mittel stehende 21-Jährige auf diese los. Ein Beamter konnte einen Faustschlag ins Gesicht abwehren und den Angreifer überwältigen. Mit angelegten Handschließen wurde er zum Polizeirevier gebracht, wo er nach der Durchführung erster polizeilicher Maßnahmen und der Wiedererlangung eines nüchternen Zustandes wieder entlassen wurde. Ihn erwartet eine Strafverfahren wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Die Beamte sowie der 21 -Jährige blieben unverletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion